Über mich


Meinen Namen kennen Sie ja inzwischen, hier möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in meine Vita geben.

 

Ich wurde 1960 in Berlin geboren und bin in der Pfalz aufgewachsen. Nach meinem Realschulabschluss absolvierte ich bei Daimler-Benz eine Lehre zum Kraftfahrzeugschlosser und Mitte der 1980er Jahre bestand ich die Prüfung zum Industriemeister.

 

Heute lebe ich zusammen mit meiner Frau in der Südpfalz.

 

Mit dem intensiven Schreiben begann ich Anfang 2014. Im Spätjahr 2014 reichte ich einige Kurzgeschichten bei Verlagen ein, alle waren erfolgreich.

 

Meine Kurzgeschichte »Fundamente« zählte zu den Gewinnern des Schreibwettbewerbs »Irgendwas bleibt« der Saarländischen Buchmesse »Hombuch« und wurde in deren Anthologie zur Messe 2015 veröffentlicht.

 

Die Kurzgeschichte »Blutmond« wurde im Mai 2015 in der Anthologie »Jedes Wort ein Atemzug, die Fortsetzung« des Vereins »Respekt für dich« veröffentlicht.

 

Meine Kurzgeschichte »Sühne« wurde auch im Mai 2015 im ELVEA-Magazin veröffentlicht.

 

In »Vergessene Flügel«, einem Projekt des Karina-Verlags, in dem 60 Autoren gemeinsam eine Krimi-Trilogie schreiben, stammt das 4. Kapitel von mir.

Zum dritten Teil der Trilogie, "Vollendete Flügel", durfte ich das 9. Kapitel schreiben.

 

Mein Kriminalroman »Moralische Motive« erschien am 3. Juli 2015 im Karina-Verlag.

 

Im Juli 2016 erreichte ich beim HomBuch-Preis der Saarländischen Buchmesse die Endrunde in der Kategorie "Krimi". Nach der Abstimmung stand fest, dass ich den 2. Platz erreicht habe. Darüber freue ich mich sehr.

 

Im Januar 2018 erschien meine biographische Erzählung "Jochen - Bastardkind".

 

Näheres zu den Büchern finden Sie oben unter »Neuerscheinungen« und   »Veröffentlichungen«.

 


Copyright © All rights reserved by Frank Huhnhäuser